dienstleistungen

dienstleistung

Die hauptsächliche Dienstleistung der Foyer Allalin besteht in einer ganzheitlichen Betreuung, Förderung und Unterstützung der ihm anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Sie bezieht sich auf alle Aspekte ihrer Entwicklung:

Physische und psychische Gesundheit
Alle Kinder und Jugendlichen sind von ihren Eltern oder Versorgern gegen Krankheit und Unfall versichert. Bei Eintritt werden sie von unseren Hausärzten in Oberbipp beziehungsweise in La Neuveville untersucht. Regelmässige Kontrollen geben Aufschluss über die körperliche Entwicklung. Bei Notfällen wird der Notfallarzt kontaktiert oder das nächstgelegene Spital aufgesucht.Die Foyers Allalin bemühen sich, seelische Verletzungen behutsam aufzudecken und in Zusammenarbeit mit den Eltern und Versorgern geeignet behandeln zu lassen.

Beziehung zur Familie der Kinder und Jugendlichen
Als soziales Wesen definiert sich der Mensch vor allem über seine gelebten Beziehungen. Für Kinder und Jugendliche ist die Beziehung zu ihren Eltern die wichtigste. Die Kinder und Jugendlichen, werden deshalb darin unterstützt, die Beziehungen zu ihren Eltern zu leben, falls nötig zu verbessern oder unvermeidbare Trennungen zu verarbeiten. Die Foyers Allalin können und wollen die Eltern nicht ersetzen.Darüber hinaus werden die Kinder und Jugendlichen angeleitet und gefördert, in der Schule, in der Wohngemeinschaft und in ihrer Freizeit konstruktive und verbindliche Beziehungen zu knüpfen und  aufrecht zu halten.

Die intellektuelle und praktische Ausbildung
Schulischer Erfolg hängt auch von der Unterstützung und Förderung Zuhause ab. Die Foyer Allalin fordern, fördern und unterstützen die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen,  damit sie den für sie bestmöglichen Schulabschluss erreichen. Die Kinder werden aktiv angehalten Bücher zu lesen, denn Lesen ist ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Schulkarriere. Im engen Kontakt mit der Schule werden individuelle Lernziele erarbeitet, aber auch Ungereimtheiten und unangebrachtes Verhalten aufgedeckt und korrigiert und in den Erziehungs- und Förderplan integriert.

Soziale, kulturelle und körperliche Betätigung
Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung nimmt in den Foyer Allalin einen wichtigen Platz ein. Alle Kinder betreiben mindestens eine Sportart und sind dafür meist in einen Club integriert. Auch die Musik wird gefördert, viele Kinder spielen ein Musikinstrument. Gemeinsame Besuche von Ausstellungen, Konzerten oder Sportveranstaltungen fördern das Allgemeinwissen und das Interesse für Kultur und Gesellschaft.Ebenfalls wichtiger Teil der Erziehung sind die gemeinsamen Ferien. Im Sommer findet ein ein- bis zweiwöchiges Lager, meist in Form von Camping statt. Es bietet den Kindern und Jugendlichen Gelegenheit, sich im Freien auszutoben, Sport zu treiben und neue Gegenden kennen zu lernen. Im Herbst werden meist Wander- und Bastelferien in den Bergen organisiert und im Winter steht das Snowboard- und Skifahren auf dem Programm.

création et réalisation: VECTOR communication